STUDIE WK TIROL

Was erwartet sich die Tiroler Wirtschaft von PflichtschulabgängerInnen?

 

Im Jahr 2013 haben wir Tiroler Lehrbetriebe nach den Qualifikationen und Kompetenzen von Lehrstellensuchenden befragt.

 

Hier ein Auszug der Ergebnisse:

 

Wie wichtig sind Ihnen die folgenden fachlichen Qualifikationen und Kompetenzen bei Lehrstellensuchenden in Ihrer Branche?

 


 

Wie wichtig sind Ihnen die folgenden persönlichen Eigenschaften und Kompetenzen bei Lehrstellensuchen in Ihrer Branche?

 

  • Pünktlichkeit/Zuverlässigkeit
  • Genauigkeit/Sorgfalt
  • Einsatzbereitschaft/Motivation
  • Persönliches Interesse am Lehrberuf

Bei Berufen mit Kundenkontakt sind gutes Benehmen/Höflichkeit, Freundlichkeit und ein Hygienebewußtsein (zb im Gesundheitsbereich) wichtig.

 

Welche Kriterien sind für die Lehrlingseinstellung besonders wichtig? (n=495)

 

  1. Bewerbungsgespräch
  2. Schnupperlehre
  3. Zeugnisnoten
  4. Solides Elternhaus
  5. Bewerbungsschreiben
  6. Wohnortsnähe
  7. Empfehlung von Bekannten
  8. Beruf der Eltern

 

Wie wichtig beurteilen Sie folgende Bewerbungsstrategien? (n=495)

 

  1. Schriftliche Bewerbung per Mail
  2. Schriftliche Bewerbung per Post
  3. Telefonischer Kontakt vor der schriftlichen Bewerbung
  4. Mitkommen der Eltern zum Vorstellungsgespräch
  5. Handgeschriebene Bewerbungsunterlagen
  6. Erste Kontaktaufnahme durch die Eltern mit dem Unternehmen
  7. Persönliche Bewerbung im Unternehmen ohne Voranmeldung